Skip to content

Kategorie: Nikon D5100 10–20mm 1:3.5

Das Kosmonaut wird fünf. Eine Liebeserklärung.

Liebes Kos­mo­naut-Fes­ti­val,

wie schnell doch die Zeit verge­ht. Es ist als wär’ es gestern gewe­sen, als wir uns das erste Mal am Stausee Oberraben­stein bei Chem­nitz gese­hen haben. Du, noch zier­lich und uner­fahren, hast damals 6.000 tolle Men­schen mit noch viel tolleren Bands in deinen Bann gezo­gen. Das war vor vier Jahren. In weni­gen Wochen find­est du nun schon zum fün­ften Mal statt und hast nichts von deinem Charm ver­loren. Deshalb schaue ich auf eine schöne Zeit mit dir zurück.

Weit­er­lesen Das Kos­mo­naut wird fünf. Eine Liebe­serk­lärung.

1 Comment

O Arzgebirg, wie bist du schie!

Nach den trüben und ver­reg­neten Tagen und dem Trubel rings um das Wei­h­nachts­fest hätte ich es kaum mehr für möglich gehal­ten noch ein­mal die schö­nen Win­ter­mo­mente meines Heima­tortes ein­fan­gen zu kön­nen. Meine Kam­era samt Weitwinkelob­jek­tiv im Gepäck war es am 30. Dezem­ber zwis­chen Besuchen von Fam­i­lie und Bekan­nten soweit. Hier meine Ein­drücke.

Weit­er­lesen O Arzge­birg, wie bist du schie!

1 Comment

Kosmonaut 2016. Das war der Festival-Samstag.

Der zweite Fes­ti­val­t­ag auf dem Kos­mo­naut 2016 begann mit reich­lich Verzögerung. Eine Unwet­ter­war­nung hat­te das Ver­schieben der Öff­nung des Fes­ti­val­gelän­des von 13 Uhr auf 17 Uhr nötig gemacht. Einige Acts wur­den deshalb ver­legt oder fie­len aus, was der Stim­mung allerd­ings keinen Abbruch tat — schließlich wartete zum Abschluss noch der fan­tastisch “Geheime Head­lin­er” auf die rund 15.000 Musik­fans. Einige Ein­drücke.

Weit­er­lesen Kos­mo­naut 2016. Das war der Fes­ti­val-Sam­stag.

Schreibe einen Kommentar

Maeckes bei “Rock am Kopp”.

Es ist Som­mer — höch­ste Zeit für die ein oder andere musikalis­che Freiluftver­anstal­tung. So auch in Chem­nitz, wo am 17. Juni die diesjährig zweite Auflage von “Rock am Kopp” vor dem Karl-Marx-Mon­u­ment auf der Brück­en­straße stat­tfand. Zu Gast war die Band um den Stuttgarter Hip-Hop-Kün­stler Maeck­es, der auch gle­ich seinen befre­un­de­ten Musik­er Tris­tan Brusch im Schlepp­tau hat­te.

Weit­er­lesen Maeck­es bei “Rock am Kopp”.

1 Comment

Dritte Pockauer Musiknacht.

Als im Jahr 2010 anlässlich des 125-jähri­gen Beste­hens der Kirchge­meinde Pock­au die erste Musik­nacht geplant und durchge­führt wurde, wusste nie­mand wie gut die Ver­anstal­tung im wahrsten Wortsinn “Anklang” find­en würde. Nach ein­er zweit­en Aus­gabe im 2013 fand am 11. Juni nun die dritte Pock­auer Musik­nacht statt. Neben Musik­ern aus dem Ort selb­st gaben sich auch Gäste aus Nah und Fern die Ehre. Einige Ein­drücke.

Weit­er­lesen Dritte Pock­auer Musik­nacht.

Schreibe einen Kommentar