Skip to content

Schlagwort: stausee oberrabenstein

5 Jahre Kosmonaut: Das war der Festival-Samstag.

Für die Festivalcamper begann der zweite Festivaltag über­ra­schend zeitig. Punkt 7.30 Uhr befuhr die gast­ge­bende Band Kraftklub mit Instrumenten ausge­stattet den Zeltplatz und weckte vom Lkw aus die verka­terten Fans. Da ich die Jungs ja bereits in der vergan­genen Woche bei „Am Kopp“ gesehen hatte, war ich darum nicht weiter böse. Konnte ich doch im heimi­schen Bett gemüt­lich ausschlafen. Denn am zweiten Tag warteten unter anderem mit Parcels, Mine, Bilderbuch, AnnenMayKantereit und dem Geheimen Headliner noch einmal hoch­ka­rä­tige Künstler.

Weiterlesen 5 Jahre Kosmonaut: Das war der Festival-Samstag.

Schreibe einen Kommentar

5 Jahre Kosmonaut: Das war der Festival-Freitag.

Es passiert selten, dass ein kleines, liebe­voll gestal­tetes Musikfestival seinen Charme behält und gleich­zeitig große Künstler anwerben kann. Zu diesen Ausnahmen zählt das Kosmonaut Festival am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz, das zum nunmehr fünften Mal Fans aus der Region und ganz Deutschland anzieht. Zum Auftakt am Freitag hatten sich die Macher um die Band Kraftklub unter anderem Fil Bo Riva, Von Wegen Lisbeth, Maeckes, Editors, OK Kid und Deichkind einge­laden. Einige Eindrücke.

Weiterlesen 5 Jahre Kosmonaut: Das war der Festival-Freitag.

Schreibe einen Kommentar