Skip to content

Kategorie: Sonstige Ansichten

Tram-Anbindung ohne Tram

Das Chemnitzer Verkehrsunternehmen CVAG tut wieder einmal alles, um sich bei den Kunden unbe­liebt zu machen – vor allem den Studenten. Die Straßenbahnlinie 2, die den uninahen Stadtteil Bernsdorf mit dem Hauptbahnhof verbindet, soll ab dem 16. Juni genau das nicht mehr tun. „Endhaltestelle“ wird dann die Brückenstraße sein. Von dort aus wech­selt die Tram zur Linie 1, die nach Schönau fährt. Viele sind über diesen Schritt empört, wirbt der Chemnitzer ÖPNV doch mit einem reno­vierten Hauptbahnhof inklu­sive neuer, teurer Tram-Anbindung. Weiterlesen Tram-Anbindung ohne Tram

Schreibe einen Kommentar

Eingezäunt.

Geld regiert die Welt – das ist nichts Neues. Da wird auch bei finan­ziell klammen Studenten nicht Halt gemacht. Neuester Coup ist der Verkauf sämt­li­cher Parkplätze vor den Wohnheimen des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau in private Hand. Ich hab mal biss­chen recher­chiert und möchte hier die Ergebnisse mit euch teilen. Weiterlesen Eingezäunt.

Schreibe einen Kommentar

Jede Hecke wird schlechter!?

In der Jugend habe ich oftmals diesen Ausspruch von älteren Menschen gehört und mir nichts weiter dabei gedacht. Ein typi­scher über­heb­li­cher Erwachsenenspruch eben. Doch als ich heute mein Android-Tablet zur Hand nahm um einige Updates zu checken, fiel mir in der Liste der belieb­testen Programme ein nach oben gestreckter Mittelfinger auf und ich erin­nerte mich wieder an die Worte. Titel der App: „Beleidigungen Pro 2013“. Ich rieb mir die Augen, zwickte mich kurz und las noch einmal: „Beleidigungen Pro 2013“ – so hieß sie also wirk­lich. Ich wusste nicht, ob ich lachen oder heulen sollte.

Weiterlesen Jede Hecke wird schlechter!?

Schreibe einen Kommentar

Muss das so sein?

Über Geschmack lässt sich ja bekannt­lich streiten. In vielen Bereichen des öffent­li­chen Lebens lässt sich das beob­achten. Doch was sich die Stadt Chemnitz und der Energieversorger Eins damit gedacht hat, kann ich nicht so recht nach­voll­ziehen.

Weiterlesen Muss das so sein?

Schreibe einen Kommentar