Zum Inhalt springen

Über den Autor

Jonas, Jahr­gang 1992, arbei­tet der­zeit als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Pro­fes­sur Struk­tur­leicht­bau und Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät in Chem­nitz. Davor stu­dier­te er Master Leicht­bau. Nach dem Abitur 2010 war er ein Jahr als Zivi in der Werk­statt für behin­der­te Men­schen des Lebens­hil­fe­werk Olbern­hau tätig. Eine tolle Erfah­rung. Die Arbeit beweg­te ihn unter ande­rem dazu anschlie­ßend an der TU Chem­nitz den Bache­lor Maschi­nen­bau zu studieren.

Zu seinen Hobbys zählt neben der Foto­gra­fie die Musik. Er spielt Kla­vier sowie Orgel und singt im Kir­chen- und Män­ner­chor der Kirch­ge­mein­de Pockau mit. Apro­pos In-die-Tasten-hauen: Neben­bei inter­es­sie­ren ihn diver­se digi­ta­le Medien. In seiner Frei­zeit beschäf­tigt er sich auch gerne mit Android und iOS, ist bei HTC Inside und Netz­pi­lo­ten als Blog­ger zu finden. Auf diesem Blog schreibt er über seinen all­täg­li­chen Inter­es­sen und nimmt tech­ni­sche Ent­wick­lun­gen unter die Lupe.

Ent­spre­chend der jewei­li­gen Kate­go­rie wurden die Bilder mit der Canon Power­Shot SX230 HS* , Nikon D5100* (18–105 AF‑S VR 1:3.5–5.6, 50mm 1:1.8G AF‑S oder 10–20mm 1:3.5G Objek­tiv) sowie dem Smartshot-Objek­tiv Sony DSC-QX10* auf­ge­nom­men. In ihrer jewei­li­gen Klasse (Canon: Kom­pakt­ka­me­ra, Nikon: DSLR) sind die Appa­ra­te echte Emp­feh­lun­gen. Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

*Part­ner­link

Kommentar verfassen