Zum Inhalt springen

Kategorie: Landansichten

Urlaubszeit auf Korfu.

Die Tage werden länger und die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen. Per­fek­te Bedin­gun­gen für eine kleine Urlaubs­aus­zeit. In diesem Jahr führte der Weg auf die Ioni­sche Insel Korfu im Mit­tel­meer. Bei schöns­tem Son­nen­schein und Tem­pe­ra­tu­ren um 30 Grad Cel­si­us konnte man nicht nur herr­lich ent­span­nen, son­dern auch die grie­chi­sche Natur, Kultur und Archi­tek­tur erkun­den. Einige Ein­drü­cke meiner bis dato span­nends­ten Urlaubsreise.

Einen Kommentar hinterlassen

Quartalsansichten: Erzgebirge, Thüringen, Ostsee und Taunus.

Es ist das letzte Wochen­en­de im Sep­tem­ber. Bei 8 Grad Cel­si­us und Dau­er­re­gen bietet sich die per­fek­te Mög­lich­keit um die letz­ten drei Monate Revue pas­sie­ren zu lassen. In den drit­ten Quar­tals­an­sich­ten geht es dies­mal quer durch Deutsch­land über das Erz­ge­bir­ge, Thü­rin­gen und dem Taunus bis an die Ostsee.

2 Kommentare

Urlaubszeit in Ueckermünde.

Wohl in keinem ande­ren Jahr habe ich mich so sehr auf eine Aus­zeit vom auf­re­gen­den Alltag gefreut. Die beson­de­ren Her­aus­for­de­run­gen der ersten Jah­res­hälf­te hatten ihre Spuren hin­ter­las­sen. Dies­mal ging es in das alt­ehr­wür­di­ge Seebad Uecker­mün­de in Vor­pom­mern am Stet­ti­ner Haff. Fernab der großen Tou­ris­ten­strö­me genos­sen wir ent­spann­te Tage am Strand, im Wasser, auf dem Fahr­rad und in der Stadt. Einige Eindrücke.

Einen Kommentar hinterlassen

Quartalsansichten: Schloss Lichtenwalde, Meißen, Schwarzwassertal und Herzogstand.

Was waren das für tur­bu­len­te Wochen: Das Corona-Virus hat auch hier in Chem­nitz das Leben bestimmt. Aus­gangs­be­schrän­kun­gen sorg­ten bei meiner Freun­din und mir für einen Aus­flugs­stopp. Es gab viel Zeit für die ein oder andere opti­sche Auf­wer­tung des Bal­kons. Umso schö­ner und erleb­nis­rei­cher waren dann die ersten Abste­cher in das säch­si­sche Umland. In diesem zwei­ten Bei­trag 2020 nehme ich euch unter ande­rem mit ins Schloss Lich­ten­wal­de, in die alt­ehr­wür­di­ge Por­zel­lan­stadt Meißen, das Schwarz­was­ser­tal – einem meiner abso­lu­ten Lieb­lings­plät­ze im Erz­ge­bir­ge – sowie auf den Her­zogstand, einem der Haus­ber­ge der bay­ri­schen Lan­des­haupt­stadt München.

Einen Kommentar hinterlassen

Quartalsansichten: Bärenstein, Schloss Moritzburg und Marburg.

Es ist Ende April. Lange habe ich hier auf meinem klei­nen Blog nichts von mir hören lassen. Ihr lest hier also den ersten Bei­trag in diesem außer­ge­wöhn­li­chen Jahr 2020. Er soll der aller­ers­te einer neuen Reihe sein: Quar­tals­an­sich­ten. Wie oft mache ich Aus­flü­ge, lerne neue Orte kennen und denke mir “das ist zu wenig für einen Blog­ar­ti­kel”. Im regel­mä­ßi­gen Abstand möchte ich nun gesam­melt von diesen Erleb­nis­sen berich­ten. Dieser erste Teil beleuch­tet einige span­nen­de Aus­flü­ge ins Erz­ge­bir­ge, auf das Aschen­brö­del-Schloss Moritz­burg und in die his­to­ri­sche Uni­ver­si­täts­stadt Marburg.

Einen Kommentar hinterlassen

Sommerruhe an der Müritz.

Som­mer­zeit ist Rei­se­zeit. Wir alle suchen Erho­lung, ent­we­der in der Heimat oder der weiten Ferne. Dass man für ein paar ruhige Tage am Wasser gar nicht allzu weit fahren muss, zeigte sich bei einer herr­li­chen Urlaubs­wo­che an der Müritz in Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Einige Impres­sio­nen aus Röbel und der Umgebung.

Einen Kommentar hinterlassen

Frühling auf Mallorca: Deià, Sóller und Palma.

Am letz­ten Tag des klei­nen Mal­lor­ca-Trips sollte uns der Weg in das roman­ti­sche Dörf­chen Deia sowie das Hafen­städt­chen Soller führen. Zum Abrei­se­tag durfte natür­lich ein Besuch der Haupt­stadt Palma nicht fehlen. Ein wür­di­ger Abschluss einer von schö­nen Momen­ten über­sä­ten Urlaubs­wo­che. Einige Eindrücke.

Einen Kommentar hinterlassen

Frühling auf Mallorca: Cala Figuera, Formentor und Alcúdia.

Nach­dem es im ersten Teil meiner klei­nen mal­lor­qui­ni­schen Foto­re­por­ta­ge in den west­li­chen Teil der Insel ging, soll heute der Norden die Haupt­rol­le spie­len. Genau­er gesagt führte uns der Weg zum nörd­lichs­ten Punkt Mal­lor­cas, dem Cap Formen­tor sowie zu einer ersten Sied­lun­gen der Insel, Alcú­dia. Einige Eindrücke.

Ein Kommentar