Skip to content

Schlagwort: smac

Ein bisschen Vietnam-Geschichte in Chemnitz.

Geschichte ist ja nicht jeder­manns Sache. Auch ich selbst habe an die Stunden in der Schulzeit eher nega­tive Erinnerungen. Wem es ähnlich ergeht, sollte – falls noch nicht geschehen – drin­gend einen Abstecher in das span­nend in Szene gesetzte Sächsische Museum für Archäologie (kurz SMAC) in Chemnitz machen. Nachdem ich bereits vor zwei Jahren die histo­ri­schen Exponate der Hauptausstellung in Augenschein genommen hatte, sollte mich nun wiederum der Weg in das ehema­lige Kaufhaus Schocken führen. Grund war die exklu­sive Social Media Preview der neuen Sonderausstellung „Schätze der Archäologie Vietnams“, die ab sofort offi­ziell geöffnet ist.

Weiterlesen Ein biss­chen Vietnam-Geschichte in Chemnitz.

Schreibe einen Kommentar

Nachmittags im SMAC.

Bereits seit Mai letzten Jahres ist Chemnitz um eine Attraktion reicher: Das Staatliche Museum für Archäologie (kurz SMAC) beher­bergt im ehema­ligen Kaufhaus Schocken am Stefan-Heym-Platz auf über 3.000 Quadratmetern 6.200 Exponate zur Geschichte der Menschheit. Ein Dreivierteljahr nach der feier­li­chen Eröffnung bin ich nun endlich einmal dazu gekommen der hoch­ge­lobten Ausstellung einen Besuch abzu­statten. Mit dabei: Mein Testexemplar der Lichtfeldkamera Lytro Illum. Einige Eindrücke.

Weiterlesen Nachmittags im SMAC.

1 Comment