Zum Inhalt springen

Zweiter Adventssonntag. Zwei Minuten Besinnlichkeit.

In unse­rer schnell­le­bi­gen Zeit bestim­men Hast und Eile den Alltag. Vor allem die Advents- und Weih­nachts­zeit soll uns zur Besinn­lich­keit und Ent­schleu­ni­gung mahnen. Mein Bei­trag dazu ist das kurze Video zum Gesangs­stück “Als die Welt ver­lo­ren” des hei­mat­li­chen Män­ner­cho­res. Viel Spaß beim Anschau­en, Anhö­ren und Anste­cken­las­sen. Und natür­lich wün­sche ich euch einen geruh­sa­men zwei­ten Advent.

Für alle, die uns gerne einmal live sehen möch­ten: Am 15. Dezem­ber um 16.30 Uhr findet in der Kirche Pockau das tra­di­tio­nel­le Weih­nachts­lie­der­sin­gen mit Chor, Män­ner­chor, Kur­ren­de, Instru­men­tal­kreis… statt. Lasst euch dazu herz­lich einladen.

Kommentar verfassen