Zum Inhalt springen

2. Pockauer Musiknacht am 15. Juni

Bekommt dieses Jahr seine zweite Auflage: Die Pockauer Musiknacht.
Bekommt dieses Jahr seine zweite Auflage: Die Pock­auer Musiknacht.

Heute gibt es etwas Wer­bung in eigen­er Sache: Am 15. Juni wird die 2. Pock­auer Musik­nacht in der hiesi­gen Kirche stat­tfind­en. Mit dabei sind unter anderem wieder Ver­e­na Küllmer mit Samuel Seifert und Lora Kosti­na und das schon leg­endäre Jazz-Trio beste­hend aus Jens Rob­bers, Tobias Brunn und Toni Müller. Doch nicht nur auswär­tige Größen sind am Start. Auch der Pock­auer Posaunen­chor spielt swin­gende Bläser­musik, der Män­ner­chor singt die Messe no. 5 in C von Charles Goun­od und das ein oder andere swin­gende Gesangstück. Abgerun­det wird das Pro­gramm von den Stu­den­ten der Dres­d­ner Musikhochschule Marie-Luise Kahle, die aus Pock­au stammt, und Kristin Jäkel aus Dres­den, einem Kinder­chor beste­hend aus Schülern aus der Umge­bung sowie dem regionalen Gospel­pro­jekt “GospelMAB” unter Leitung von Carsten Haupt­mann aus Frankenberg.

Kuli­nar­ische Spezial­itäten kom­men von der Jun­gen Gemeinde Pock­au mit Orig­i­nal Stro­belmühlen-Sol­jan­ka und Bratwurst vom Grill. Gegen trock­ene Kehlen ste­hen sowohl alko­hol­freie als auch alko­holis­che Getränke bere­it. Der Ein­trittspreis der Ver­anstal­tung, die 19 Uhr startet, beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Das Organ­i­sa­tion­steam und alle Mitwirk­enden freuen sich über euer Kommen.

Für alle Face­book­ler gibt es hier die dazuge­hörige Veranstaltung.

Ich werde ver­suchen den ein oder anderen Tweet unter dem Hash­tag #musiknacht13 abzuset­zen. Verzei­ht allerd­ings, wenn auf­grund von Zeit­man­gel und schlechter Mobil­funkver­sorgung nur wenige Mit­teilun­gen veröf­fentlicht wer­den oder ankommen.



Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Kommentar verfassen