Skip to content

Kategorie: Museumsansichten

Im Miniatur Wunderland. Hamburg und Skandinavien.

Nach einer kleinen Verschnaufpause soll die Reise im Hamburger Miniatur Wunderland heute weitergehen. Im dritten Teil reisen wir weiter in Richtung Norden und besuchen die Hansestadt selbst im Maßstab 1:87 und besichtigen Nordseeküste sowie Skandinavien mit seiner großen Wasserfläche.

Weiterlesen Im Miniatur Wunderland. Hamburg und Skandinavien.

Schreibe einen Kommentar

Im Miniatur Wunderland. Mitteldeutschland und Knuffingen.

Es ist wieder einmal Zeit für einen faszinierenden Trip in das Hamburger Miniatur Wunderland. Während es im ersten Teil meiner kleinen Reise in die Bergregionen Europas ging, soll es im zweiten Teil in flachere Gefilde, genauer gesagt nach Mitteldeutschland und das fiktive Knuffingen mit seinem opulenten Flughafen gehen.

Weiterlesen Im Miniatur Wunderland. Mitteldeutschland und Knuffingen.

Schreibe einen Kommentar

Im Miniatur Wunderland. Die Alpenregion.

Fantasievolle Welten, detailreiche Nachbauten. Bereits als Kind war ich fasziniert von Modelleisenbahnen. Als Teenager bekam ich dann zum Weihnachtsfest endlich ein eigenes Exemplar und machte mich gemeinsam mit meinem Vater an den Aufbau einer eigenen Modellwelt. Auch wenn meine Aktivität in den letzten Jahren eingeschlafen ist, blieb die Leidenschaft bestehen. Als ich vor einigen Wochen nun in Hamburg war, bot sich mir die Chance die wohl größte Modelleisenbahn der Welt zu besuchen: Das Miniatur Wunderland. Es gab für mich so viele Eindrücke, dass ich eine kleine Serie beginnen möchte. Im ersten Teil soll sich alles um die Alpenregion mit der Schweiz, dem angrenzenden Österreich und dem Bundesland Bayern drehen.

Weiterlesen Im Miniatur Wunderland. Die Alpenregion.

2 Comments

Nachmittags im SMAC.

Bereits seit Mai letzten Jahres ist Chemnitz um eine Attraktion reicher: Das Staatliche Museum für Archäologie (kurz SMAC) beherbergt im ehemaligen Kaufhaus Schocken am Stefan-Heym-Platz auf über 3.000 Quadratmetern 6.200 Exponate zur Geschichte der Menschheit. Ein Dreivierteljahr nach der feierlichen Eröffnung bin ich nun endlich einmal dazu gekommen der hochgelobten Ausstellung einen Besuch abzustatten. Mit dabei: Mein Testexemplar der Lichtfeldkamera Lytro Illum. Einige Eindrücke.

Weiterlesen Nachmittags im SMAC.

Schreibe einen Kommentar

Auf Entdeckungsreise durch die „Manufaktur der Träume“.

Wovon träumen eigentlich andere Menschen? Diese Frage hat sich sicher schon der ein oder andere von euch gestellt. Die 96-jährige Erika Pohl-Ströher teilt ihren real gewordenen Traum mit Interessierten in Annaberg-Buchholz, Wiegestätte erzgebirgischer Volkskunst: Die „Manufaktur der Träume“ lässt jeden Besucher in die historische Sammelwelt der Wahl-Schweizerin eintauchen.

Weiterlesen Auf Entdeckungsreise durch die „Manufaktur der Träume“.

Schreibe einen Kommentar