Skip to content

Heimat.

Als ich let­ztens durch die ver­schiede­nen Blo­gein­träge schmök­erte, fiel mir auf, dass ich über viele inter­es­sante Dinge bebilderte Ein­träge schrieb, jedoch noch nicht über meinen Heima­tort Pock­au. Das soll nun nachge­holt wer­den. In den let­zten Jahren hat sich viel in der 4000-Ein­wohn­er-Gemeinde getan und es macht Spaß durch den Ort zu schlen­dern.

Auf den ersten Auf­nah­men sind Sehenswürdigkeit­en, wie die Amts­fis­cherei, Kirche, Ölmüh­le und das Rathaus zu sehen. Die darauf fol­gen­den Fotos zeigen die schöne Natur rings um den Ort und natür­lich Pock­au selb­st.

Home­page der Gemeinde
Home­page der Kirchge­meinde

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen