Zum Inhalt springen

Sternenhimmel.

Nach­dem ich schon die Sport­funk­tion der Nikon D5100 aus­getestet habe, wollte ich auch ein­mal ein paar Fotos vom nächtlichen Ster­nen­him­mel schießen. Gesagt, getan. Durch eine lange Belich­tungszeit mit hohem ISO-Wert und ganz geöffneter Blende kön­nen ansprechende Nach­tauf­nah­men entste­hen. Dabei kon­nte ich sog­ar einige Stern­schnup­pen ablichten:

Empfehlenswert ist, den RAW-Modus der Kam­era zu ver­wen­den — nachträglich kön­nen die Fotos so bess­er bear­beit­et werden.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Kommentar verfassen