Zum Inhalt springen

Der letzte schöne Wintertag.

Er zeigte sich in den letz­ten Tagen von der schö­nen Seite, auch wenn er lang­sam von dannen ziehen könnte – der Winter. Bei Tem­pe­ra­tu­ren um den Gefrier­punkt zog es statt­des­sen mich und meine Kamera nach drau­ßen in die Natur. Und es sollte sich lohnen: Neben einem kurzen Film­clip (siehe oben), sind einige bezau­bern­de Win­ter­auf­nah­men gelun­gen, die ich euch natür­lich nicht vor­ent­hal­ten möchte.

Trotz der tollen Fotos hoffe ich natür­lich wie viele von euch auf wär­me­re Tem­pe­ra­tu­ren und ein Auf­blü­hen der noch tris­ten Flora. Zeit wäre es allemal.

Kommentar verfassen