Zum Inhalt springen

Kategorie: Begehungen

Begehungen 2020: Kunst in der Kaufhalle.

Die Stadt Chem­nitz zählt seit Jahrzehn­ten etliche brach­liegende Gebäude in Indus­trie und Han­del. Zum anderen sind Plätze für die Kun­st Man­gel­ware. Warum also nicht bei­des verbinden und die ungenutzten Flächen umfunk­tion­ieren? Das hat sich 2003 das Team der “Bege­hun­gen” gedacht, das sei­ther in den ver­schiede­nen Räu­men der Stadt ein viertägiges Kun­st­fes­ti­val ver­anstal­tet. In diesem Jahr sollte die alte Kaufhalle und ein Plat­ten­bau im Stadt­teil Hutholz Schau­platz sein. Ich habe mich auf Spuren­suche begeben.

Einen Kommentar hinterlassen