Skip to content

Kategorie: Technikansichten

IFA 2013 – Der 2. Tag

Der zweite Messetag begann mit dem Besuch des Toshiba-Messestandes: Dort waren vor allem neue Tablets, Notebooks und natürlich auch Fernseher zu sehen. Der Hersteller, der Mitglied der SmartTV-Alliance ist, schreibt sich ab sofort Kompatibilität mit anderen Geräten auf die Fahne. TVs können demnach über erweiternde Apps mit dem Tablet gesteuert und benutzt werden. Hier wiederum kann auch der Fernseher zum Second Screen verwendet werden. Weiterlesen IFA 2013 – Der 2. Tag

Schreibe einen Kommentar

IFA 2013 – Der 1. Tag

Nun ist es also soweit. Am heutigen Mittwoch öffnete die Internationale Funkausstellung – kurz IFA – zumindest für Presse- und Fachbesucher die Pforten. Ich machte mich also gegen 8 Uhr mit dem Auto auf den Weg in die Bundeshauptstadt, um dem Ganzen einen Besuch abzustatten. Auf dem Plan stand unter anderem die „Opening Press Conference“ sowie die Sony-PK. Weiterlesen IFA 2013 – Der 1. Tag

Schreibe einen Kommentar

Neues Notebook.

Mein altes Acer-Notebook hatte in den letzten Monaten langsam aber sicher angedeutet, dass es nicht mehr für die ressourcenhungrigen Aufgaben eines Maschinenbaustudenten (CAD, FEM,…) und Hobbyfotografen (Ps Lightroom) genügen. Ein Macbook schied von vorn herein aus, da ein Großteil der benötigten Programme auf MacOS nicht lauffähig sind. Doch welchen Windows-Rechner wählen bei der regelrechten Geräteflut? Ich ließ also meine Blicke durch das World Wide Web und diverse Tests schweifen und entschied mich schlussendlich für ein Modell aus Lenovos Ultrabook-Serie, dem Ideapad U510.

Weiterlesen Neues Notebook.

Schreibe einen Kommentar

Der Rebound-Effekt.

Der geneigte Leser wird wissen, dass ich als Maschinenbaustudent recht fasziniert bin von modernen Technologien, sei es im Bereich der industriellen Maschinen oder im Bereich der Elektronik (sprich Tablet, Smartphone und Co.). Doch eine interessante Veranstaltung der Ringvorlesung des Ökologiereferats „NATUC“ der TU Chemnitz hat mich doch zum Nachdenken gebracht und einige Gedanken möchte ich hier mit euch teilen.

Weiterlesen Der Rebound-Effekt.

Schreibe einen Kommentar

Bokehlicious!

Zwischen den Tagen gibt es immer die ein oder andere Minute, sich seinen Weihnachtsgeschenken und Hobbys zu widmen. In meinem Fall war das mein erstes Festbrennweitenobjektiv für die Nikon D5100. Schon längere Zeit schlängelte ich mich durch Tests im World Wide Web um ein passendes, preiswertes Teil ausfindig zu machen.

Weiterlesen Bokehlicious!

Schreibe einen Kommentar