Zum Inhalt springen

Super700. Live im Atomino.

Super700 spielt im Chem­nit­zer Ato­mi­no” – Als ich diesen Post der Ber­li­ner Band auf Face­book vor 2 Mona­ten las, war mir klar, dass ich mir dieses Kon­zert nicht ent­ge­hen lassen sollte. Und die Erwar­tun­gen wurden nicht ent­täuscht. Mit Songs des neu­es­ten Album “Under The No Sky” begrüß­te Ibadet Rama­da­ni und dessen Jungs das Publi­kum. Natür­lich durf­ten auch Klas­si­ker wie Tango oder Self­con­trol nicht fehlen. Mit rocki­gen Pas­sa­gen und lang­sa­men Bal­la­den war für jeden Geschmack etwas dabei. Danke Super700 für diesen tollen Abend!

Und falls jemand die Band bedau­er­li­che Weise noch nicht kennt, hier das Musik­vi­deo zu “Life with Grace” (2012).

Natür­lich habe ich auch meine Kamera ein­ge­packt und einige Fotos geschos­sen. Ein paar inter­es­san­te Auf­nah­men sind ent­stan­den, aller­dings habe ich wohl etwas die Dun­kel­heit unterschätzt.

Die Ergeb­nis­se gibt’s hier in der Galerie:

Web­sei­te der Band
Down­load “Under The No Sky” via iTunes

Web­sei­te des Atomino

Kommentar verfassen