Skip to content

Kategorie: Naturansichten

Hochwasser.

Eigentlich bin ich kein Fan von Sensationsfotografie, schon gar nicht, wenn einem bekannte Menschen darunter zu leiden haben. Doch aus chro­nik­tech­ni­schen Gründen habe ich mich doch auf den Weg gemacht und einige neur­al­gi­sche Punkte in meinem Heimatort aufge­sucht. Und was ich dort vor die Linse bekam, war nicht beson­ders erfreu­lich: Mit Pegelständen knapp unter 3 Meter zeigten Flöha und Schwarze Pockau einmal mehr ihre durch­schla­gende Kraft. Wiesen und Wege waren für die tieri­schen Erdbewohner unbe­gehbar. Doch auch die Anwohner der Flüsse hatten mit den Wassermassen zu kämpfen. Mit Hilfe von Sandsäcken versuchte man zu retten was zu retten war. Und ein Ende ist nicht abzu­sehen (Stand 02.06.2013).

Weiterlesen Hochwasser.

Schreibe einen Kommentar

Später Frühling.

Nach kräf­te­zeh­renden, kalten Tagen konnte man nun am Wochenende endlich die ersten warmen Sonnenstrahlen und damit eine gehö­rige Portion Glücksgefühle erha­schen. Ich weiß ja nicht wie es euch dabei ging, aber meine Haut war mit der UV-Flut schon fast über­for­dert: Der erste Sonnenbrand wird wohl nicht lange auf sich warten lassen 😉 Besonders gut kamen dagegen Krokus, Märzenbecher und Co. mit den sommer­li­chen Temperaturen aus: Sie ließen sich hier und da zwischen der tristen Erde prächtig blicken.

Weiterlesen Später Frühling.

Schreibe einen Kommentar

Der letzte schöne Wintertag.

Er zeigte sich in den letzten Tagen von der schönen Seite, auch wenn er langsam von dannen ziehen könnte – der Winter. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zog es statt­dessen mich und meine Kamera nach draußen in die Natur. Und es sollte sich lohnen: Neben einem kurzen Filmclip (siehe oben), sind einige bezau­bernde Winteraufnahmen gelungen, die ich euch natür­lich nicht vorent­halten möchte.

Weiterlesen Der letzte schöne Wintertag.

Schreibe einen Kommentar

Winterzauber.

Nachdem die beiden ersten Schneetage vom Verkehrschaos bestimmt wurden, zeigt sich nun der Winter von seiner schönen Seite. 30 cm Schnee und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt verleihen der Natur einen beson­deren Glanz. In der nächsten Woche sind im Erzgebirge weitere Schneefälle voraus­ge­sagt – man darf sich also auf weitere winter­liche Tage freuen.

Weiterlesen Winterzauber.

Schreibe einen Kommentar