Skip to content

Kategorie: Sportansichten

Bundesligaluft schnuppern beim BVB.

Erstens kommt es anders, zwei­tens als man denkt. Vor nicht einmal einer Woche hätte ich nicht für möglich gehalten, dass ich hier sitze. Dortmund, Signal Iduna Park, Nordtribüne. Auf einem bele­derten Klappsitz in Block 73, Reihe 13. Den aktu­ellen Tabellendritten in der Fußballbundesliga Borussia Dortmund beju­belnd. Bangend, feiernd, hoffend. Mit 81.360 anderen Menschen. Gänsehaut. Doch ich will von vorn beginnen.

Weiterlesen Bundesligaluft schnup­pern beim BVB.

Schreibe einen Kommentar

Diagnose: Rennfieber.

Sie ist eine der aufstre­benden deut­schen Motorsport-Serien und mindes­tens genauso inter­es­sant wie Formel 1 und DTM: die ADAC GT Masters. Am letzten Augustwochenende waren die Fahrer auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal zu Gast. Die perfekte Möglichkeit also, um sich mal wieder die drin­gend benö­tigte Extra-Dosis Gänsehaut abzu­holen.

Weiterlesen Diagnose: Rennfieber.

Schreibe einen Kommentar

Männer die auf Motorrädern sitzen.

Eine der in Deutschland belieb­testen Motorsport-Events ist der Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal. In insge­samt fünf verschie­denen Klassen duel­lieren sich die Fahrer auf ihren mehr oder weniger heißen Öfen. Dieses Jahr hatte ich das Glück zumin­dest am Freitag beim Freien Training und den ersten Qualifikationen dabei zu sein. Einige Eindrücke.

Weiterlesen Männer die auf Motorrädern sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Zu Gast bei den „Roten Bullen“ in Leipzig.

Über ein Jahr ist es schon wieder her, dass ich live ein höher­klas­siges Fußballspiel verfolgt habe. Die Chance bot sich nun, da ein Kumpel Fan der Fortuna aus Düsseldorf ist und wir schon immer einmal in das ehema­lige Zentralstadion fahren wollten. Über den Gegner RB Leipzig kann man nun halten, was man will. Im Hinterkopf sollte aller­dings behalten werden, dass selbst Traditionsvereine nicht nur „von Luft und Liebe“ leben, sondern genauso ihre Sponsoren und Geldgeber im Rücken haben. Mit den Tabellenplätzen 6 und 7 war es außerdem eine Art Schlüsselspiel für die letzten Spieltage dieser Saison. Einige Eindrücke vom Spiel.

Weiterlesen Zu Gast bei den „Roten Bullen“ in Leipzig.

Schreibe einen Kommentar

Goldener Empfang für Chemnitzer Eiskunstläufer.

Während im russi­schen Sotschi die Athleten weiterhin den begehrten Olympiamedaillen hinterher jagen, reisten einige Sportler schon wieder in die Heimat zurück. So auch die beiden Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy. In der Chemnitzer Galerie Roter Turm wurden beide Olympioniken von zahl­rei­chen Fans frene­tisch empfangen. Weiterlesen Goldener Empfang für Chemnitzer Eiskunstläufer.

Schreibe einen Kommentar

Das letzte Spiel.

Lange wurde um den Neubau gekämpft, doch als am 15. Januar das letzte Mal im „Stadion an der Gellertstraße“ ange­stoßen wurde, machte sich bei allen Wehmut breit – sowohl bei den Verantwortlichen, als auch bei den Spielern und den 4.800 anwe­senden Fans. Zum Abschiedsspiel wurde der Zweitligist 1. FC Kaiserslautern einge­laden. Zufall? Keineswegs, wech­selte doch Ex-Chemnitzer Michael Ballack 1997 zu den „Roten Teufeln“. Weiterlesen Das letzte Spiel.

1 Comment

Ready to Race.

Am ersten Maiwochenende war es wieder einmal soweit: Die Deutsche Rallye Serie des AvD machte in Form der „Sachsen-Rallye“ Station in der Zwickauer Region. Grund genug also dem Ganzen einen Besuch abzu­statten und damit die dies­jäh­rige Motorsportsaison einzu­läuten.

Weiterlesen Ready to Race.

Schreibe einen Kommentar