Skip to content

Eine Stunde Six Days.

Nach geschla­ge­nen 23 Jahren war es wieder ein­mal soweit: Die Endurow­elt­meis­ter­schaft Six Days find­et 2012 in Deutsch­land statt — und dann auch noch im Erzge­birge. Ich machte mich also auf zum Kalk­w­erk bei Pock­au, auch wenn die Strecke dort nicht son­der­lich spek­takulär war. Trotz­dem hat­ten sich einige Schaulustige einge­fun­den und bejubel­ten die Vor­beifahren­den.

Da während der Befahrung kein­er­lei Straßen ges­per­rt wur­den, kam es hier und da zu bren­zli­gen Sit­u­a­tio­nen mit den anderen Verkehrsteil­nehmern — Gott sei Dank kam es zu kein­er­lei Unfällen auf dem Teil­stück der B101. Glück­licher­weise spielte auch das Wet­ter mit, sodass die Fahrer nicht allzu sehr Wald und Wege zer­wühlten.

Weit­er­führende Infor­ma­tio­nen: Web­seite der Six Days

Einige Impres­sio­nen der Fahrer:

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen