Zum Inhalt springen

Kategorie: Nikon D7500

Quartalsansichten: Winterzeit im Erzgebirge.

Jährlich grüßt das Murmelti­er. Vor ziem­lich genau 12 Monat­en habe ich diese Artikelserie begonnen. Und wieder oder immer noch sitzen wir daheim in unseren vier Wän­den und sehnen uns nach einem besseren All­t­ag. Grund ein­mal mit Freude auf die schö­nen Momente des ver­gan­genen Quar­tals zu blick­en und neue Ent­deck­un­gen Revue passieren zu lassen.

Einen Kommentar hinterlassen

Godox V860 II: Im richtigen Licht.

Bish­er war ich großer Fan der Tages­licht-Fotografie ohne zusät­zliche Lichtquellen. Doch vor allem Indoor und mit Gegen­licht bilden sich unschöne Schat­ten­bere­iche mit geringer Struk­tur und Schärfe. Als es nun bei einem der großen deutschen Foto-Onli­neshops der preiswerte V860 II Auf­steck­blitz von Godox im Ange­bot war, musste ich ein­fach zuschla­gen. Ich lasse euch an meine Erfahrun­gen teil­haben und gebe ein paar Tipps für den Ein­stieg in die Blitz-Fotografie.

Einen Kommentar hinterlassen

Quartalsansichten: Herbstschlösser und Winterkrippe.

Ein ver­rück­tes Jahr 2020 neigt sich dem ersehn­ten Ende. In den let­zten drei Monat­en zeigte sich zumin­d­est hier und da der Herb­st und der Win­ter von der schö­nen Seite. Der Weg führt unter anderem in die Nähe von Penig an die Zwick­auer Mulde zu Schloss Rochs­burg sowie in den Chem­nitzer Süden mit her­rlichem Blick auf das Schloss Augus­tus­burg. Der Novem­ber und Dezem­ber waren geprägt von Aus­gangs­beschränkun­gen. Licht­blick war an den Wei­h­nacht­sta­gen der ver­schneite Heima­tort und der hüb­sch in Szene geset­zte Krip­pen­weg durchs Dorf.

Einen Kommentar hinterlassen

Quartalsansichten: Erzgebirge, Thüringen, Ostsee und Taunus.

Es ist das let­zte Woch­enende im Sep­tem­ber. Bei 8 Grad Cel­sius und Dauer­re­gen bietet sich die per­fek­te Möglichkeit um die let­zten drei Monate Revue passieren zu lassen. In den drit­ten Quar­tal­san­sicht­en geht es dies­mal quer durch Deutsch­land über das Erzge­birge, Thürin­gen und dem Taunus bis an die Ostsee.

2 Kommentare

Urlaubszeit in Ueckermünde.

Wohl in keinem anderen Jahr habe ich mich so sehr auf eine Auszeit vom aufre­gen­den All­t­ag gefreut. Die beson­deren Her­aus­forderun­gen der ersten Jahreshälfte hat­ten ihre Spuren hin­ter­lassen. Dies­mal ging es in das altehrwürdi­ge See­bad Ueck­er­münde in Vor­pom­mern am Stet­tin­er Haff. Fernab der großen Touris­ten­ströme genossen wir entspan­nte Tage am Strand, im Wass­er, auf dem Fahrrad und in der Stadt. Einige Eindrücke.

Einen Kommentar hinterlassen

Kurzbesuch in Karlsbad.

Herb­stzeit ist Ent­deck­ungszeit: Die Natur zeigt sich in her­rlich gold­e­nen Far­ben und es ist nicht mehr so drück­end warm wie im Som­mer. Die per­fek­te Gele­gen­heit also um die nähere Umge­bung zu erkun­den. Über das Refor­ma­tionswoch­enende bot sich deshalb ein Kurztrip über die deutsch-tschechis­che Gren­ze nach Karls­bad förm­lich an. Einige Eindrücke.

Kommentare geschlossen

Sommerruhe an der Müritz.

Som­merzeit ist Reisezeit. Wir alle suchen Erhol­ung, entwed­er in der Heimat oder der weit­en Ferne. Dass man für ein paar ruhige Tage am Wass­er gar nicht allzu weit fahren muss, zeigte sich bei ein­er her­rlichen Urlaub­swoche an der Müritz in Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Einige Impres­sio­nen aus Röbel und der Umgebung.

Einen Kommentar hinterlassen

Kleiner Kosmonaut, pass auf dich auf!

Und Abflug! Zum mit­tler­weile siebten Mal fand am ersten Juli-Woch­enende auf dem Gelände des Stausees das Kos­mo­naut-Fes­ti­val statt. Nach ein­er Pause in 2018 war ich dieses Mal wieder am Start — sog­ar auch als Camper. Das musikalis­che Woch­enende wird als ereignis­re­ich­es Open-Air-Fest im Gedächt­nis bleiben. Doch nicht alle Neuerun­gen und Entwick­lun­gen sind pos­i­tiv. Einige Eindrücke.

Einen Kommentar hinterlassen