Skip to content

Schlagwort: konzert

Kleiner Kosmonaut, pass auf dich auf!

Und Abflug! Zum mit­tler­weile siebten Mal fand am ersten Juli-Woch­enende auf dem Gelände des Stausees das Kos­mo­naut-Fes­ti­val statt. Nach ein­er Pause in 2018 war ich dieses Mal wieder am Start — sog­ar auch als Camper. Das musikalis­che Woch­enende wird als ereignis­re­ich­es Open-Air-Fest im Gedächt­nis bleiben. Doch nicht alle Neuerun­gen und Entwick­lun­gen sind pos­i­tiv. Einige Ein­drücke.

Weit­er­lesen Klein­er Kos­mo­naut, pass auf dich auf!

Schreibe einen Kommentar

Chemnitz, das ist dein schöner Kosmos.

Die let­zten Monate waren nicht ein­fach für die Stadt Chem­nitz und die Men­schen, die hier wohnen. Gespräche began­nen meist mit (nervi­gen) Vor­wür­fen, wie das denn sein könne und warum nichts unter­nom­men wer­den würde. Darauf gibt es jet­zt eine Antwort: Kos­mos Chem­nitz. Am Don­ner­stag vor dem schön­sten kleinen Fes­ti­val Kos­mo­naut am 5. und 6. Juli laden am 4. Juli eine Rei­he von Kul­turschaf­fend­en in die Innen­stadt zu einem Fest der Diver­sität.

Weit­er­lesen Chem­nitz, das ist dein schön­er Kos­mos.

Schreibe einen Kommentar

Das Kosmonaut wird fünf. Eine Liebeserklärung.

Liebes Kos­mo­naut-Fes­ti­val,

wie schnell doch die Zeit verge­ht. Es ist als wär’ es gestern gewe­sen, als wir uns das erste Mal am Stausee Oberraben­stein bei Chem­nitz gese­hen haben. Du, noch zier­lich und uner­fahren, hast damals 6.000 tolle Men­schen mit noch viel tolleren Bands in deinen Bann gezo­gen. Das war vor vier Jahren. In weni­gen Wochen find­est du nun schon zum fün­ften Mal statt und hast nichts von deinem Charm ver­loren. Deshalb schaue ich auf eine schöne Zeit mit dir zurück.

Weit­er­lesen Das Kos­mo­naut wird fünf. Eine Liebe­serk­lärung.

1 Comment

Mooptopisch und Brasstastisch: Moop Mama in Dresden.

Dres­den hat in den let­zten Jahren auf­grund Pegi­da und Co einen unrühm­lichen Bekan­ntheits­grad erlangt. Doch dass es auch anders geht, wurde auf dem Konz­ert der Urban Brass Com­bo Moop Mama in der Dres­d­ner Sche­une deut­lich. Mit starken Zeichen stell­ten sich sowohl Musik­er als auch Fans gegen die frem­den­feindliche Bewe­gung. Und auch son­st ging beim zweistündi­gen Gig so ordentlich die Post ab. Einige Ein­drücke.

Weit­er­lesen Moop­topisch und Brasstastisch: Moop Mama in Dres­den.

Schreibe einen Kommentar

Romano im Atomino.

Wer in der aktuellen Musik­welt beste­hen will, darf nicht nur auf Qual­ität set­zen, son­dern sollte auch eine Kun­st­fig­ur darstellen. Mit Mit­telschei­t­el, geflocht­e­nen Zöpfen, Train­ing­shose und Bomber­jacke macht der aus Berlin stam­mende Roman Geike alias Romano also vieles richtig. Doch wie gibt sich der taffe Rap­per im Live-Konz­ert? Am Sam­stag gab er im Chem­nitzer Szene-Club Atom­i­no ein furios­es Gast­spiel.

Weit­er­lesen Romano im Atom­i­no.

Schreibe einen Kommentar

Bodo Wartkes “Swingende Notwendigkeit”.

Humor­volle, sich reimende Texte ver­packt mit anspruchsvoller Klavier­musik: Das ist Bodo Wartke, der wohl beste und bekan­nteste Musikkabaret­tist unser­er Zeit. Am 5. März war er in der Chem­nitzer Stadthalle zu Gast, um in orches­traler Form gemein­sam mit dem “Cap­i­tal Dance Orches­tra” sein aktuelles Best-Of-Pro­gramm “Swin­gende Notwendigkeit” zu Gehör zu brin­gen. Einige ver­bale Ein­drücke vom musikalis­chen Witze-Spek­takel.

Weit­er­lesen Bodo Wartkes “Swin­gende Notwendigkeit”.

Schreibe einen Kommentar

Fantastischer Arena-Abriss!

Am 24. Feb­ru­ar machte die Stuttgarter Hip-Hop-For­ma­tion “Die Fan­tastis­chen Vier” im Rah­men ihrer Jubiläums-Tour “Reko­rd” in der Chem­nitzer Are­na Sta­tion. Der Titel weck­te bei den rund 8.000 angereis­ten Besuch­ern inklu­sive mein­er Wenigkeit hohe Erwartun­gen. Doch kon­nten diese erfüllt wer­den? Einige Ein­drücke des bun­ten Spek­takels.

Weit­er­lesen Fan­tastis­ch­er Are­na-Abriss!

1 Comment

Die Fantastischen Vier im fantastischen Chemnitz.

Seit Herb­st geben die Fan­tastis­chen Vier wieder ein­mal Voll­gas: Erst das phänom­e­nale Jubiläum­sal­bum “Reko­rd”* und jet­zt die dazuge­hörige Hal­len­tour. Dabei machen die vier Rap­per auch Sta­tion in Chem­nitz. Fans kön­nen sich glück­lich schätzen, denn für das Konz­ert am 24. Jan­u­ar in der Are­na sind noch Karten zu haben.

Weit­er­lesen Die Fan­tastis­chen Vier im fan­tastis­chen Chem­nitz.

1 Comment