Zum Inhalt springen

Schlagwort: berlin

Auf den Spuren der Abhöranlagen auf dem Teufelsberg Berlin.

27 Jahre ist es nun schon her, dass mit dem Mauer­fall die DDR ihr glück­lich­es Ende nahm. Doch noch immer lassen sich Relik­te aus der alten Zeit in unserem Bun­des­ge­bi­et begutacht­en. So auch in Berlin, wo auf dem aufgeschüt­teten Teufels­berg die Ruinen der US-amerikanis­chen Abhöran­la­gen sicht­bar sind. Kurz vor meinem fün­ften IFA-Besuch (wie passend) nutzte ich die Chance die his­torischen Anla­gen zu besuchen und mir einen Überblick zu ver­schaf­fen.

Einen Kommentar hinterlassen

Lenovo Yoga 900 im Messe-Stresstest.

Ende August war es wieder soweit: Die Inter­na­tionale Funkausstel­lung IFA lud Techgeeks in die Bun­de­shaupt­stadt nach Berlin ein. Ich war zum mit­tler­weile vierten Mal dabei und berichtete für die Net­zpi­loten Gruppe, zum Großteil den Android­pi­loten, über Neuheit­en und Trends. Solch stres­sige Mes­se­tage mit aller­hand Pressekon­feren­zen und Einzel­ter­mi­nen funk­tion­iert natür­lich nur mit der richti­gen Hard­ware. Deshalb hat mir Leno­vo im Vor­feld das Yoga 900 zur Ver­fü­gung gestellt, das ich so einem ulti­ma­tiv­en mobilen Härtetest unterziehen kon­nte.

1 Kommentar

IFA 2015. Meine Tops und Flops.

Das dritte Mal in Folge durfte ich in der let­zten Woche Gast auf der größten europäis­chen Elek­tron­ikmesse, der Inter­na­tionalen Funkausstel­lung in Berlin sein. Die Her­steller schmis­sen wieder ein­mal mit aller­hand Mar­ket­ing­sprüchen um sich und ver­sucht­en die Fach­presse von den eige­nen Pro­duk­ten zu überzeu­gen. Doch hin­ter welchen Geräten ver­bar­gen sich mehr als nur blu­mige Ver­sprechun­gen? Meine per­sön­liche Hitliste der Tops und Flops.

Einen Kommentar hinterlassen

IFA 2014. Das war Tag 3.

Mein drit­ter Mes­se­tag war gle­ichzeit­ig der erste offizielle Besuchertag. Jed­er wollte die neueste Tech­nik begutacht­en und dementsprechend waren die Hallen gut gefüllt. Auf dem Pro­gramm standen unter anderem die namhaften Her­steller LG, Sam­sung, Nokia, HTC oder auch Huawei. 

Einen Kommentar hinterlassen

IFA 2014. Das war Tag 2.

Nach­dem am ersten Tag noch Auss­chlafen ange­sagt war, ging es am Don­ner­stag 6.30 Uhr in der Früh raus aus den Fed­ern. HTC hat­te schon 8 Uhr zum Früh­stück in der Berlin­er Innen­stadt geladen und präsen­tierte uns mit dem Desire 820 das weltweit erste Android-Smart­phone mit 64-Bit Octa-Core-Prozes­sor. Weit­ere Ein­drücke des Tages gibt es jet­zt.

1 Kommentar

IFA 2014. Das war Tag 1.

Sie ist nun schon 90 Jahre alt und wird von Mal zu Mal hip­per. Die Rede ist nicht etwa von mein­er Oma, son­dern von der Inter­na­tionalen Funkausstel­lung auf dem Messegelände in der Bun­de­shaupt­stadt Berlin. Zum zweit­en Mal bin ich nun am Start und schaue mir an, was die Unter­hal­tungse­lek­tron­ik Neues zu bieten hat. Ein­drücke von Tag eins.

Einen Kommentar hinterlassen

IFA 2013 — Der 3. (und letzte) Tag

Mein drit­ter und let­zter Mes­se­tag startete mit einiger Zeit im Auto, denn zum und um das Messegelände ging so gut wie gar nichts. Als das Fahrzeug dann am Olympias­ta­dion geparkt war, ging es mit dem Shut­tle zum Gelände. Auf dem Plan standen Besuche der restlichen großen, aber auch kleinen Her­steller.

Einen Kommentar hinterlassen