Zum Inhalt springen

Schlagwort: meer

Urlaubszeit in Ueckermünde.

Wohl in keinem anderen Jahr habe ich mich so sehr auf eine Auszeit vom aufre­gen­den All­t­ag gefreut. Die beson­deren Her­aus­forderun­gen der ersten Jahreshälfte hat­ten ihre Spuren hin­ter­lassen. Dies­mal ging es in das altehrwürdi­ge See­bad Ueck­er­münde in Vor­pom­mern am Stet­tin­er Haff. Fernab der großen Touris­ten­ströme genossen wir entspan­nte Tage am Strand, im Wass­er, auf dem Fahrrad und in der Stadt. Einige Ein­drücke.

Einen Kommentar hinterlassen

Frühling auf Mallorca: Cala Figuera, Formentor und Alcúdia.

Nach­dem es im ersten Teil mein­er kleinen mal­lorquinis­chen Fotore­portage in den west­lichen Teil der Insel ging, soll heute der Nor­den die Haup­trol­le spie­len. Genauer gesagt führte uns der Weg zum nördlich­sten Punkt Mal­lor­cas, dem Cap For­men­tor sowie zu ein­er ersten Sied­lun­gen der Insel, Alcú­dia. Einige Ein­drücke.

1 Kommentar

Frühling auf Mallorca: Andratx, Valldemossa und Estellencs.

Baller­mann, Bierkönig, Bewusst­los trinken. Das sind die drei Schlag­worte, die den meis­ten Men­schen bei Mal­lor­ca ein­fall­en. Dass die Balearen-Insel viel mehr zu bieten hat, kon­nte ich Ende Feb­ru­ar bei einem Kurzurlaub her­aus­find­en. Inner­halb der sechs Tage zeigte sich das “17. deutsche Bun­des­land” von sein­er roman­tis­chen und verträumten Seite. Einige Ein­drücke.

1 Kommentar