Skip to content

Kategorie: Konzertansichten

Kosmonaut mit K: Dritte Auflage startet.

Leute wie die Zeit verge­ht: Eben noch bin ich ver­schwitzt in den kusche­li­gen Shut­tle­bussen vom Fes­ti­val­gelände am Oberraben­stein­er Stausee nach Hause gefahren und nun startet in 10 Tagen schon die dritte Auflage des Kos­mo­naut-Fes­ti­vals, mitor­gan­isiert von der Chem­nitzer Band Kraftk­lub. Auch dieses Jahr dürft ihr euch auf eine bre­ite Palette von schnieken Bands freuen — ein geheimer Head­lin­er inklu­sive.

Weit­er­lesen Kos­mo­naut mit K: Dritte Auflage startet.

Schreibe einen Kommentar

Fantastischer Arena-Abriss!

Am 24. Feb­ru­ar machte die Stuttgarter Hip-Hop-For­ma­tion “Die Fan­tastis­chen Vier” im Rah­men ihrer Jubiläums-Tour “Reko­rd” in der Chem­nitzer Are­na Sta­tion. Der Titel weck­te bei den rund 8.000 angereis­ten Besuch­ern inklu­sive mein­er Wenigkeit hohe Erwartun­gen. Doch kon­nten diese erfüllt wer­den? Einige Ein­drücke des bun­ten Spek­takels.

Weit­er­lesen Fan­tastis­ch­er Are­na-Abriss!

1 Comment

Die Fantastischen Vier im fantastischen Chemnitz.

Seit Herb­st geben die Fan­tastis­chen Vier wieder ein­mal Voll­gas: Erst das phänom­e­nale Jubiläum­sal­bum “Reko­rd”* und jet­zt die dazuge­hörige Hal­len­tour. Dabei machen die vier Rap­per auch Sta­tion in Chem­nitz. Fans kön­nen sich glück­lich schätzen, denn für das Konz­ert am 24. Jan­u­ar in der Are­na sind noch Karten zu haben.

Weit­er­lesen Die Fan­tastis­chen Vier im fan­tastis­chen Chem­nitz.

1 Comment

Musik Von Spar.

Streetlife. So heißt das am 26.10. erschienene, vierte Stu­dioal­bum der Köl­ner Elec­trop­unk-Band Von Spar. Im Zuge ihrer Club­tour bewiesen sie am 26. Novem­ber im Chem­nitzer Atom­i­no, dass die vier Musik­er alles andere als sparsam mit tollen Klän­gen umge­hen. Einige Ein­drücke. Weit­er­lesen Musik Von Spar.

Schreibe einen Kommentar

Süßer die Glocken nie klingen.

Auch wenn es die niedri­gen Tem­per­a­turen ver­muten lassen, es sind noch zwei Monate hin bis Wei­h­nacht­en und trotz­dem kön­nte die Liedzeile, die ich über diesen Beitrag stellen möchte, nicht bess­er passen als zu diesem außergewöhn­lichen Chor. Anders als die meis­ten ihrer Mit­stre­it­er erzeu­gen sie die Musik näm­lich nicht vokal son­dern instru­men­tal. Die Rede ist vom Hand­glock­en­chor der Augustin­erge­meinde Gotha, der am Mon­tag ein Konz­ert in der Pock­auer Kirche spielte. Weit­er­lesen Süßer die Glock­en nie klin­gen.

Schreibe einen Kommentar

Die Sportis auf dem Chemnitzer Theaterplatz.

Zum ersten Mal in der 18-jähri­gen Bandgeschichte haben die Sport­fre­unde Stiller ein Konz­ert in Chem­nitz gespielt. Der Clou des Ganzen: Es wurde unter freiem Him­mel auf dem The­ater­platz ver­anstal­tet. Schon seit Jugendzeit bin ich großer Fan der drei Musik­er und deshalb ließ ich mir das Spek­takel nicht ent­ge­hen. Einige Ein­drücke. Weit­er­lesen Die Sportis auf dem Chem­nitzer The­ater­platz.

Schreibe einen Kommentar

Des Kosmonauts zweite Landung.

Nach­dem im let­zten Jahr die Erstau­flage des Kos­mo­naut-Fes­ti­val auf pos­i­tive Res­o­nanz gestoßen war, sollte in diesem Jahr eine zweitägige Fort­set­zung fol­gen — mit mehr abge­hobe­nen Kün­stlern und astronomis­ch­er Stim­mung. Die Ver­anstal­ter um die Chem­nitzer Band Kraftk­lub ver­sprachen nicht zu viel und so wurde das Gelände um den Stausee Raben­stein am 27. und 28. Juni zum Mek­ka der deutschen Musik­szene — mit einem über­ra­gen­den “Geheimen Head­lin­er”. Weit­er­lesen Des Kos­mo­nauts zweite Lan­dung.

1 Comment

There are Hundreds!

Elek­tropop-Bands gibt’s mit­tler­weile auch in Deutsch­land wie Sand am Meer. Da fällt es beson­ders schw­er unverkennbare Juwe­len her­aus zu pick­en. Zu diesen Schmuck­stück­en zählt zweifel­sohne die Ham­burg­er Band “Hun­dreds”. Das Geschwis­ter­paar brachte Ende März mit “After­math” ihr zweites Stu­dioal­bum zu Tage und ist zurzeit auf Deutsch­land­tour. Am 23. April war das “Fam­i­lienun­ternehmen” in der Dres­den­er Sche­une zu Gast und ich hab es mir nicht nehmen lassen der hochgelobten Büh­nen­per­for­mance beizu­wohnen. Einige Ein­drücke. Weit­er­lesen There are Hun­dreds!

1 Comment